Theaterprojekte

Was wird mit Gott wenn ich tot bin?

Schreber.jpg
Was wird mit Gott wenn ich tot bin? (Berlin 2005)

Theaterstück nach Daniel Paul Schrebers „Denkwürdigkeiten eines Nervenkranken„. Uraufführung am 14. April 2005 im Forum-Freies-Theater, Düsseldorf. Weitere Aufführungen 25.-29. April 2005, Medizinisches Museum der Charité/Sophiensaele Berlin; 30. Juni – 3. Juli 2005, ARTheater Köln.

Besetzung der Uraufführung

Schauspiel:

Regie/Konzept:

Dramaturgie/Konzept:

Bühne/Ausstattung:

Musik/Sound:

Pressespiegel

Dokumentation

http://www.dramaturgie.net/Theater/Schreber/

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.

loading