Theaterprojekte

Akademie Schloss Solitude

Solitude Haustein.jpg

Schloss Solitude

Die Akademie Schloss Solitude vergibt „Artist in Residence“-Stipendien an Künstler der Sparten Architektur, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Design, Literatur, Musik und Video/Film/Neue Medien. Durchschnittlich 40 Künstler aus vielen verschiedenen Ländern wohnen zusammen in den Kavaliersbauten des Rokokoschlosses.

Klaus Fehling war von Januar 2002 bis März 2004 Stipendiat für Darstellende Kunst an der Akademie Schloss Solitude, wo im Dezember 2003 sein Theatertext Klopfzeichen. Leuchtfeuer. Rauchsignale. uraufgeführt wurde.

Projekte in Verbindung mit der Akademie Schloss Solitude

Café Central

Luftschiff auf Solitude

Texte

Ich habe geübt, anzukommen. Immer wieder. Aus allen Richtungen.

Website der Akademie Solitude

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.

loading