Luftschiff

<html> <object width=“425″ height=“350″><param name=“movie“ value=“http://www.youtube.com/v/k4ZXmW13_ho„></param><embed src=“http://www.youtube.com/v/k4ZXmW13_ho“ type=“application/x-shockwave-flash“ width=“425″ height=“350″></embed></object> </html>

KONG / PRAXIS

Eine Reflektion über das Theater, das Kino, die Wirklichkeit, die Heimat, die Fremde und andere verpasste Chancen. Text: Klaus Fehling, Spiel: Dorothea Reinhold, Regie: Michael Staab.

Ausschnitte aus der Aufzeichnung vom 9. Juni 2009 in der PRAXIS Projektatelier Staab Köln

Die tragische Geschichte des Riesenaffen King Kong ist uns durch mehrere Kinofassungen sehr vertraut. Das Stück nimmt zwar alle uns bekannten Ereignisse und Fassungen des Mythos auf, erzählt aber die Folgen einer für den Helden fatalen Wendung: Was wäre, wenn KONG sich an jenem legendären Abend im Theater nicht von seinen Ketten befreit hätte? Wenn er bis heute ganz freiwillig als der unbesiegbare Kong, das 8. Weltwunder, am New Yorker Broadway gastierte? In der gefühlten 1000sten Vorstellung liefert ein heimatloser und alleingelassener KONG vor schrumpfendem Publikum das vorgeschriebene Affentheater und reflektiert dabei über die Bühne, das Kino, die Wirklichkeit, die Heimat, die Fremde und andere verpasste Chancen.

Weitere Videos

Theaterstücke

Musik

Sonstiges

Mehr Videos

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.

loading