Luftschiff

Lesung in der Buchhandlung Lautz am 21. November 2008 um 20 Uhr.

Klaus Fehling
(Fotos: Götz Schmedes)

Marie T. Martin

Marie T. Martin und Klaus Fehling lesen Geschichten, Gedichte und Miniaturen über Leuchtfeuer und ferne Schiffe, Muschelkalk und Segeltuchfetzen, geheimnisvolle Tiefen und schlafende Fische.

Mit Livemusik von „Baba Cool“

Marie T. Martin

wurde 1982 in Freiburg geboren. Sie begann im Alter von sieben Jahren zu schreiben und nahm schon als Jugendliche an Text- und Schreibwerkstätten teil. Nach einem Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig lebt sie als freie Lektorin und Autorin in Köln. Sie veröffentlichte in Zeitschriften und Anthologien, ab 2009 erscheint bei Onkel&Onkel eine fortlaufende Heftreihe mit der Illustratorin Ulrike Steinke. 2001 erhielt sie den Hattinger Förderpreis, 2007 den MDR-Förderpreis, 2008 war sie Dorfschreiberin in Eisenbach. In 2008 wurde sie zudem mit dem Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium der Stadt Köln ausgezeichnet.

Klaus Fehling lebt und arbeitet als Schriftsteller, Journalist und Dramaturg. Er schreibt über und für das Theater, sowie Bücher, Artikel und Essays über unterschiedlichste Themen. 2002 erhielt er ein Stipendium für Darstellende Kunst an der Akademie Schloss Solitude in Stuttgart. 2004 war er Stipendiat des Stuttgarter Wirtschaftsclubs im Literaturhaus.

Seine Theaterstücke wurden in mehreren Sprachen bisher u.a. Deutschland, Serbien, Thailand, Singapur, USA, Italien, Japan und Norwegen aufgeführt.

Ort: Buchhandlung Lautz KG, Aachener Str. 624, 50226 Frechen (Königsdorf), Tel. (02234) 2016226, Beginn: 20 Uhr. Eintrittspreis: 5,- €

Weitere Informationen und Fotos finden Sie unter http://www.luftschiff.org/

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.

loading