Klaus Fehling

Weppach
Das Quellgebiet der Weppach

Das Quellgebiet der Weppach

Daten
Lage Gemeinde Reichenschwand, Landkreis Nürnberger Land, Mittelfranken, Bayern, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Pegnitz → Regnitz → Main → Rhein → Nordsee
Quelle oberhalb von Leuzenberg
49° 31′ 53″ N, 11° 23′ 16″ O
Quellhöhe 525 m ü. NN
Mündung nahe dem Schloss Reichenschwand in die PegnitzKoordinaten: 49° 30′ 38″ N, 11° 22′ 39″ O
49° 30′ 38″ N, 11° 22′ 39″ O
Mündungshöhe 331 m ü. NN
Höhenunterschied 194 m

Die Weppach ist ein rechter Nebenfluss der Pegnitz, einem Fluss im Nürnberger Land. Sie entspringt oberhalb von Leuzenberg, einem Ortsteil von Reichenschwand, und mündet in der Nähe des Reichenschwander Schlosses. Während des Jahres kann man den Bach eher mit einem Rinnsal vergleichen. Er durchfließt zunächst Leuzenberg, dann den Talkessel südlich von Leuzenberg, bevor er den Reichenschwander Ortsteil Oberndorf durchzieht. In der Nähe des Reichenschwander Bahnhaltepunkts unterquert er die Bahnlinie Nürnberg-Hersbruck. Danach fließt er unter der die Reichenschwand durchziehende B14 hindurch, bevor der Bach im Bereich des Hotels am Kirchplatz in der Nähe des Reichenschwander Schlosses in die Pegnitz mündet.

loading