Klaus Fehling

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Theater am Olgaeck in Stuttgart wurde im September 2004 von Nelly Eichhorn gegründet und hat sich dem kulturellen Austausch und Dialog mit Osteuropa verpflichtet. Es gibt Aufführungen osteuropäischer Theaterstücke sowie Lesungen, Ausstellungen und Liederabende. Das Programm bietet Klassisches und Zeitgenössisches, Unterhaltsames und Anspruchsvolles. Als eine der jüngsten Bühnen spiegelt das Theaterprogramm die Veränderungen im neuen Europa und hat sich zu einer kulturpolitischen Plattform für Kontakte und Beziehungen zu osteuropäischen Ländern entwickelt. Das Theater am Olgaeck hat ein Netzwerk mit Künstlern und politischen Institutionen in Osteuropa geknüpft, pflegt Kontakte mit Partnern, lädt Theater aus osteuropäischen Ländern zu Gastauftritten ein, veranstaltet jährlich Kulturfestivals, Autorenlesungen, Buchpräsentationen, musikalische Abende und fördert die interkulturelle Begegnung in Stuttgart.

Geschichte

1991 gründete Nelly Eichhorn „Nelly’s Puppet Theatre“ in Lexington, Kentucky. Es bot ein abwechslungsreiches Programm für Kinder ab drei Jahre mit Marionetten und Puppen. 1993 kam „Nellys Puppen Theater“ nach Stuttgart und spielte als „Theater im Kino Lupe“ und später im Studio der Landesgirokasse Stuttgart in der Königstraße. Seit Herbst 1996 spielt es zusätzlich als „Ludwigsburger Marionetten Theater“ in Ludwigsburg in der Marstallstraße 5. Im Herbst 2003 fand Nellys Puppen Theater eine eigene Spielstätte in Stuttgart in der Charlottenstraße 44, in der Nähe des Charlottenplatzes.

Im September 2004 gründete Nelly Eichhorn auf der gleichen Bühne das Theater am Olgaeck als Theater für Erwachsene. Von 2006 bis März 2008 gab es Auftritte in Stuttgart-Ost im Restaurant Theater Friedenau.

Festivals

  • International Amateur Theater Festival – Mai 2019
  • Roma-Tag Festival – April 2019
  • Primavera Flamenca – März 2019
  • Cine Español – Dezember 2018
  • Samara Filmfest – April 2017 – 25 Jahre Städtepartnerschaft Stuttgart–Samara
  • Georgian Film Festival – November 2016 – Women in Georgian Film
  • Festival of Cardiff – November 2015 – 60 Jahre Städtepartnerschaft Stuttgart–Cardiff
  • Russisches Filmfestival – November 2014 – MOSFILM 90 Jahre
  • Tschechische Kulturtage – Oktober 2014 – 25 Jahre Städtepartnerschaft Stuttgart–Brünn
  • Finnisches Festival – Januar 2014
  • Armenisches Filmfestival – November 2013
  • Russisches Filmfestival – Mai 2013
  • Russisches Festival – Dezember 2012 – 20 Jahre Städtepartnerschaft Stuttgart–Samara
  • Finnisches Festival – Oktober 2012
  • Junge Filmregie Russland – September 2008
  • Französische Woche – Oktober 2008
  • Polnisches Festival – Oktober 2008
  • Estnisches Kulturfestival – Mai 2008
  • Russisches Festival – September 2007 – 15 Jahre Städtepartnerschaft Stuttgart-Samara
  • Russische Kulturtage – Oktober 2005
  • Tschechische Kulturwoche – Oktober 2004

Premieren

Lage

Das Theater am Olgaeck liegt am Rande der Stuttgarter Innenstadt in der Charlottenstraße 44, versteckt in einer kleinen Fußgängerpassage, einfach erreichbar mit der Stadtbahn U5, U6, U7, U12, U15, Haltestelle Olgaeck.

Weblinks

Quellen

Koordinaten: 48° 46′ 23,5″ N, 9° 11′ 12,5″ O

loading