Klaus Fehling

Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Erlangen
Staatliche Fachoberschule Erlangen (Haupteingang).jpg
Staatliche Fachoberschule Erlangen (Haupteingang)
Schulform Berufliche Oberschule
Gründung 1970[1]
Adresse

Drausnickstraße;1c
91052 Erlangen

Ort Erlangen
Land Bayern
Staat Deutschland
Koordinaten 49° 35′ 49″ N, 11° 1′ 37″ OKoordinaten: 49° 35′ 49″ N, 11° 1′ 37″ O
Träger Freistaat Bayern
Schüler ca. 550
Leitung Hansjörg Bosch
Website www.fosbos-erlangen.de

Die Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Erlangen ist eine Schule der beruflichen Oberstufe und Partnerschule von Siemens. Sie ist die einzige FOS/BOS in der Stadt, der Amtssitz des Ministerialbeauftragten für Nordbayern, Seminarschule und der Verwaltungssitz der VIBOS[2]. Die Fachoberschule bietet die Ausbildungsrichtungen „Technik“, „Sozialwesen“ sowie „Wirtschaft und Verwaltung“[3] und die Berufsoberschule den Zweig „Technik“ an.

Vorklasse

Es besteht die Möglichkeit, eine einjährige Vorklasse oder einen halbjährigen Vorkurs zu besuchen.[4] Bei der Vorklasse (mit 36 Unterrichtsstunden pro Woche) wird eine Klasse mit maximal 25 Schülern eingerichtet. Erst dann treten die Schüler in die FOS 11 ein. Die Vorklasse wird für Schüler des M-Zuges oder für Personen, die lange keine Schule mehr besucht haben, zur Erleichterung des Überganges angeboten und empfohlen.

VIBOS

Die Virtuelle Berufsoberschule Bayern (kurz VIBOS) ermöglicht es, die Fachhochschulreife online zu erwerben. Für den internen Bereich gibt es Einzelzugänge, dieser Bereich wird tutoriell betreut. Als VIBOS-Schüler hat man Zugriff auf die Lernmodule nach den bayerischen Lehrplänen für den Vorkurs und die 12. Jahrgangsstufe der Berufsoberschule in den Ausbildungsrichtungen Technik, Sozialwesen und Wirtschaft.

Einzelnachweise

  1. http://www.fosbos-erlangen.de/schule.html Website
  2. http://www.vibos.de/vibos_kontakt.html
  3. Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Erlangen: [1] – Abgerufen am 22. Mai 2015.
  4. http://www.fosbos-erlangen.de/ausbildungsrichtungen.html

Weblinks

loading