Klaus Fehling

Randschlag steht für:

  • , in der Forstwirtschaft ein Kahlschlag am Waldrand.
  • , eine Schlagart beim Klöppeln.
  • , in der Numismatik ein Münzschaden, der durch Schläge auf den Münzrand entstanden ist.
  • , die Absuche von Waldrändern nach vermissten Personen durch Rettungshunde.
  • Randschlag (Architektur), auch Saumschlag, in der Architektur ein eben geschlagener Streifen an den Kanten eines Steinquaders.
  • , beim Trommelspiel ein Schlag auf den Rand des Schlagfells.
loading