Klaus Fehling

Der Landeskommissärbezirk Karlsruhe war nach dem Gesetz über die Organisation der Inneren Verwaltung vom 5. Oktober 1863 einer von vier Landeskommissärbezirken in Baden mit Sitz in Karlsruhe. Die bisherigen vier Kreise wurden aufgelöst und die nunmehr 59 Bezirksämter direkt dem Ministerium des Innern unterstellt. Als Aufsichtsbehörde wurden den Bezirksämtern vier Landeskommissäre übergeordnet.

Neben dem Landeskommissärbezirk Karlsruhe gab es noch den Landeskommissärbezirk Konstanz, den Landeskommissärbezirk Freiburg und den Landeskommissärbezirk Mannheim.

Bezirksämter

Dem Landeskommissärbezirk Karlsruhe waren folgende Bezirksämter unterstellt:

Kreis Baden

  1. Bezirksamt Achern
  2. Bezirksamt Bühl
  3. (1872 aufgehoben)
  4. Bezirksamt Rastatt

Kreis Karlsruhe

  1. Bezirksamt Bretten
  2. Bezirksamt Bruchsal
  3. Bezirksamt Durlach
  4. Bezirksamt Ettlingen
  5. Bezirksamt Karlsruhe
  6. Bezirksamt Pforzheim

Landeskommissäre

Siehe auch

loading