Klaus Fehling

Bundesstraße 263 in Deutschland
Bundesstraße 263
Basisdaten
Betreiber: DeutschlandDeutschland Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: 2,2 km

Bundesland:

Hessen

Die Bundesstraße 263 (Abkürzung: B 263) ist eine deutsche Bundesstraße in Hessen. Ursprünglich verband sie in Wiesbaden als „Mainzer Straße“ den 1. Ring (B 54) mit dem Beginn der Bundesautobahn 671.

Mit Wirkung vom 31. Dezember 2014 wurden weite Teile der B 263 zur Kreisstraße 650 herabgestuft.[1] Nur die 700 Meter lange nördliche Verlängerung der A 671 bis zur Anschlussstelle Mainzer Straße der Bundesautobahn 66 ist als B 263 verblieben.

Einzelnachweise

  1. Staatsanzeiger für das Land Hessen vom 22. Dezember 2014 (StAnz 52/2014), Seite 1103
loading